Menu

Kosten einer Kinderwunschbehandlung

Private Krankenkassen

Üblicherweise übernehmen private Krankenkassen die vollen Kosten einer Kinderwunschbehandlung. Bitte lassen Sie sich eine verbindliche Kostenübernahme zusenden.

Gesetzliche Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen tragen 50% der Kosten für die Behandlung, Medikamente und sonstiges Material. Der Rest muss vom Patienten selbst bezahlt werden.

Außerdem müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

Kosten im Detail:

Selbstbehalt bei gesetzlich Versicherten:

 

 


Hier finden Sie in den nächsten Tagen weitere Informationen zum Thema: Kosten künstliche Befruchtung